Projekte

image_print

Projekte

Der Gehörlosenverein wurde 1942 gegründet und setzt sich seitdem für die Belange von Menschen mit Hörbehinderung in der Region ein. Seit 2008 hat der Verein auch ein eigenes Zuhause – das Gehörlosenzentrum in der Permoserstraße. Dort gibt es die Möglichkeit für Menschen mit Hörbehinderung (in der Region die einzige Anlaufstelle) an Bildungs- und Freizeitangeboten teilzunehmen. Diese beginnen für die ganz kleinen Krabbelkinder über Elternkurse, Gebärdenkurse für Hörende und Deutschkurse für Gehörlose bis hin zur Seniorengruppe des Vereins. Da wir als Verein auf Spenden angewiesen sind, um Projekte, Bildungsangebote und z.B. Ausflüge für Kinder zu organisieren, benötigen wir jeden Cent. Wir legen besonderen Wert auf die Umsetzung der Inklusion (was in unserem Fall die Hinzuziehung von Gebärdensprachdolmetschern bei Veranstaltungen bedeutet) und auf die Bildung, die für Menschen mit Hörbehinderung in unserer Gesellschaft nur schwer zugänglich ist. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen und laden Sie herzlich ein, sich unsere Arbeit einmal anzusehen. Wer weiß, vielleicht haben Sie ja auch Interesse an einem unserer Gebärdensprachkurse….

Ansprechpartner:

Sylvia Beyer
Projektleitung

Telefon: (0841) 8850926
Telefax: (0841) 8852109
E-Mail: projekt@gvius.de

Wir freuen uns über Ihre Spende